Warum und Wieso

Die Idee und Umsetzung

„BANG“ - ein Unfall ist geschehen und ein Mitmensch ist verletzt. Als Ersthelfer fragen Sie sich womöglich: Was soll ich jetzt tun? Wie kann ich helfen?

Das Nachlesen von Notfallmaßnahmen - in dieser Aufregung, so gut wie unmöglich. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich erst kürzlich durch das Lesen von Büchern auf diese Situation vorbereitet haben - eher gering. Der Besuch eines Erste Hilfe Kurses hätte hierfür natürlich die beste Abhilfe geschaffen. Doch der letzte Kurs liegt oft lange zurück.

Wie können wir also unsere Erste Hilfe Kenntnisse im Alltag regelmäßig auffrischen?

Idealerweise durch Informationen, die griffbereit und anwenderfreundlich aufbereitet sind. Wir haben uns daher bei der Entwicklung des „kleinen retters“ an die „Safety Cards“ von Flugzeugen erinnert: Sie illustrieren die erforderlichen Schritte anhand von Bildern, die eingängig sind und bei wiederholter Betrachtung im Gedächtnis bleiben.

So auch unsere Bildratgeber. Sie überzeugen durch ihre klaren und freundlichen Bilder. Textliche Anweisungen sind knapp, die Themen auf das Machbare reduziert. An jedem Fächer ist eine Textilschlaufe angebracht, um ihn ans Schlüsselbrett zu hängen oder schnell mal aus dem Handschuhfach zu ziehen. So bleibt er im Alltag stets griffbereit.

Blättern Sie unabhängig Ihres aktuellen Wissensstandes den „kleinen retter“ durch. Vielleicht finden Sie darin Situationen, denen Sie bereits ratlos gegenüber standen oder die Sie fürchten. Womöglich sehen Sie Lösungswege und Handgriffe, die Sie dann – „im Fall der Fälle“- aus Ihrem Gedächtnis abrufen können.

Wir möchten Ihnen Mut machen zu helfen.
Denn wer hilft, macht alles Richtig!

Der retter ist nach 3 Jahren Pause zurück – mit einer komplett aktualisierten 6ten Auflage!

Produkt & Inhalte

Die „kleinen retter“

Alle 3 Ratgeber sind thematisch unterteilt in Basismaßnahmen der Ersten Hilfe sowie spezielle Notfallsituation.
Im ersten Teil eines jeden „kleinen retters“ finden Sie nach dem Inhaltsverzeichnis die Hilfestellungen für lebensnotwendige Situationen wie z.B. Bewusstlosigkeit, Schockbehandlung, Wiederbelebung sowie alles Wichtige zum Euronotruf 112. Neu in dieser 6.ten Auflage: das Kapitel AED-Gerät (Automatisierter externer Defibrillator).
Alle vorgeschlagenen Basismaßnahmen orientieren sich dabei nach den standardisierten ERC-Richtlinien (European Resuscitation Council).
Im zweiten Teil eines jeden „kleinen retters“ finden Sie je nach Produkt die unten beschriebenen Themenschwerpunkte:

Erste Hilfe
bei Kindern

Das Erkunden unserer Welt ist für Kinder sehr spannend und wichtig – Verletzungen und Unfälle lassen sich dabei leider nicht gänzlich vermeiden. Wir zeigen Ihnen was zu tun ist, falls Ihr Kind einen Fremdkörper verschluckt, sich verbrennt, „giftiges Zeug“ probiert, fiebert oder sich ein Stück Zahn abbricht.

ZUM BESTELLFORMULAR

Erste Hilfe im
Straßenverkehr

Ob mit dem Fahrrad, Motorrad oder Auto unterwegs: jeder Verkehrsteilnehmer sollte für den Ernstfall gut gerüstet sein. Wir haben für Sie die wichtigsten Erste Hilfe Maßnahmen im Straßenverkehr zusammengestellt und besprechen zudem Unfälle mit dem Schulbus oder Wildtieren. Fragen: „Wie bilde ich die Rettungsgasse richtig“ oder „wie nehme ich bei bewusstlosen Motorradfahrern den Helm ab“ werden erklärt.

ZUM BESTELLFORMULAR

Erste Hilfe
für die Reise

„Ab in den Urlaub“ - haben Sie Spaß, aber denken Sie daran, dass Sie auch wieder gesund nach Hause wollen! Wir informieren Sie über Themen wie z.B. Reiseapotheke, Besonderheiten bei Flugreisen, Infektionskrankheiten durch Lebensmittel, Insekten, Tropenaufenthalte und über richtiges Verhalten bei z.B. Hitzschlag oder Tierbissen.

ZUM BESTELLFORMULAR
Produktinformationen

Format und Didaktik

Format/Produktion

Der „kleine retter“ ist ein Bildratgeber im Fächerformat (24,5 cmx 9,5 cm x 1,5 cm). Durch ein nummeriertes Reitersystem am oberen Buchrand kann der Leser schnell auf eine gesuchte Information zugreifen.

Alle 3 Versionen sind auf hochwertigem beschichteten Karton gedruckt. Die Seiten sind kratzfest. An der Buchniete ist zusätzlich eine Textilschlaufe mit Logo angebracht – so kann der „kleine retter“ z.B. am Schlüsselbrett aufgehängt werden oder ist im Handschuhfach des Autos leicht zu finden. Auf diese Weise bleibt der Retter im Alltag präsent!

Jeder Bildratgeber ist bei Auslieferung/Verkauf in eine Schutzhülle mit Adhäsionsverschluss (110 x 252/38) verpackt. Diese ist vollständig biologisch abbaubar (MaBioPla-N30).

Didaktik/Lernmodell

Der „kleine retter“ funktioniert auf 3 Kommunikationsebenen:

  • klare Handlungsanweisung mittels funktionaler Zeichnungen
  • themenrelevante Ratschläge in magentafarbenen Infokästen
  • Beschreibungen der Maßnahmen mittels textlicher Aufzählung
  • Auszeichnungen

    Awards für den kleinen Retter

    Bestellformular

    Wählen Sie die gewünschte Variante und Anzahl aus:
    0
    0
    0

    Bestellsumme:

    0,00
    inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten

    Die Bezahlung erfolgt per Rechnung mit Warenerhalt. Zahlbar Innerhalb von 10 Werktagen.

    Stückpreis 14,95€ inkl. Mehrwertsteuer. Versandkosten sind abhängig von Bestellmenge und Land.
    Versandkostenpauschale bis zu 2 Ratgebern zu 3,70€ / bis zu 4 Ratgebern zu 3,90€ (Deutschland).
    Informationen zu höheren Stückzahlen finden Sie hier.

    Staffelpreise auf Anfrage (ab 10 Stück). Bitte wenden Sie sich über das Kontaktformular an uns.

    Ihre persönlichen Daten & Rechnungsadresse
    Zusammenfassung
    Produkte:
    0,00

    Versand:
    Bitte Land auswählen

    Gesamt: 0,00
    Ich habe die AGB gelesen.
    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.
    Ich habe die Widerrufsbelehrung gelesen.
    Versandkostenpauschalen